top of page

RECONNECTION - WENN STILLE NÄHRT 
RETREAT

Wenn wir inmitten des Alltaglärmes

den inneren Raum der Stille betreten,

haben wir Zugang zu unserem WesensKern,

zur Quelle, die uns nährt,

zur Weisheit des VerbundenSeins.

Alles ist da.

Verkörpert.

In Dir.


 

Wenn zu Imbolc das Licht wiedergeboren wird und langsam erstarkt. Wenn Seele uns einlädt, unser inneres Licht zu gebären. Wenn Stille nährt. Dann treffen wir uns im umhüllenden Rund der Jurte. In Kreisen erschafft sich die Welt. In Kreisen drehen die Mondin und die Gestirne. In Kreisen fühlen wir die nährende Kraft. In der Mitte des Kreises liegt der StillPunkt, der Punkt, aus dem der grosse Tanz des Lebens entsteht...

 

In dieser gemeinsamen Zeit gehen wir tief. Unterstützt durch das GruppenFeld sinken wir durch verschiedene Zugänge in den Raum der Stille. Wir nehmen uns Zeit, innezuhalten, dem Sein Raum zu geben, zu lauschen, zu sprechen, der inneren Bewegung zu folgen, die Verbundenheit mit der Quelle, die uns umhüllt, durchspült und trägt, in unserem Körper zu fühlen... Es ist ein sich aus der weiblichen Weisheit schöpfender Weg, eine Spiritualität und Verbundenheit, die um die Wichtigkeit des Körpers als Tempel der Seele weiss und um die Freiheit der Seele im Körper.
 
Schamanische Rituale und Reisen, körperbasierte Visualisierungen, Dynamic Stillness, behutsame Berührung, Worte und Sharing, Tanz und Bewegung und Geschichten unterstützen uns, dem Wesentlichen zu folgen und eine sinnige Verbundenheit zu fühlen und "einzukörpern" - in carne, inkarnieren -, auf dass wir genährt, ermächtigt und ausgerichtet in den neuen JahresReigen starten und das Licht in die Welt tragen...


RECONNECTION - WENN STILLE NÄHRT

Ein Seminar des Wesentlichen

Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag 31. Januar bis 2. Februar 2025

im Jurtendorf im magischen, kraftvollen Napfgebiet

für Frauen und Männer

BEGINN: Freitagnachmittag um 16 h mit einem Einstieg vor dem Znacht

ENDE: Sonntagnachmittag ca. um 14h30 mit einem Abschluss nach dem Zmittag

RETREATKOSTEN: CHF 380.-  (Earlybird bis 1. November: CHF 340.-)

Plus Übernachtung und feines vegetarisches Essen (Vollpension):

CHF 95.-/Nacht mit eigenem Schlafsack und Leintuch auf Klappmatratze in sechser Jurte oder

CHF 120.-/Nacht in zweier und vierer Jurten mit Bettstatt inkl. Duvet und Bettzeug

Platzzahl ist begrenzt (höchstens 10 Personen)

DER SEMINARORT: Das in der kraftvollen Natur des Napfs eingebettete Jurtendorf am Ende des Lutherntals.

Wir leben in archaischen Jurten mit warmem Holzöfeli, treffen uns in der SeminarJurte im Kreis, heizen die SaunaJurte ein, können uns zurückziehen in die stille TempelJurte, geniessen liebevoll zubereitete vegetarische Kost, waschen uns am Brunnen und werden durch die uns umgebende Elemente, die magische Natur und die darin eingebettete, einfache Infrastruktur unterstützt, ganz einzukehren in ein ursprüngliches, wesentliches Sein.

*Anmeldebedingungen:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen in Eigenverantwortung am Seminar teil. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Rücktrittsbedingungen: ab 4 Wochen vor Seminarbeginn werden 50%, ab 2 Wochen vor Seminarbeginn 100% des Betrages für Kost&Logis und der Seminargebühren in Rechnung gestellt, wenn kein_e Ersatzteilnehmer_in den Platz übernimmt.

Die Seminarleiterin behaltet sich vor, die Veranstaltung bei zu wenigen Anmeldungen, bei kurzfristigem Ausfall der Leitung oder anderen unvorhergesehenen verhindernden Umständen abzusagen. In diesem Fall sind keine Seminar-/Übernachtungskosten fällig, resp. werden bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet. Für allfällige Zusatzkosten wie gebuchte Reisen oder Arbeitsausfall kommt die Seminarleiterin nicht auf.

Wenn_Stille_nährt_Kopie.jpg
bottom of page