RITUALE IM JAHRESREIGEN

Rituale setzen wirkungsvolle Anker,

die weit darüber hinaus strahlen,

klären Absicht und Integrität und

bündeln die Kraft für den Raum,

der sich danach eröffnet.

Im Laufe des Jahresreigens gibt es immer wieder Momente, die uns einladen zur bewussten Verbindung mit den uns um- und durchfliessenden Kräften, Zeiten mit einem ganz bestimmten Klang, einer spezifischen Färbung.

Es sind Aufforderungen, unseren Fokus kraftvoll zu klären: die Sonnwenden – tiefste Nacht und hellster Tag, nach innengewandte Konzentration und freudvolle Expansion -, mit der Lichtmess kehrt im Februar das Licht zurück, die Gelegenheit, den eigenen Funken bewusst wahrzunehmen und zu stärken, die Tag- und Nachtgleichen, AllerSeelen…

Seit vielen Jahren leite ich solche Rituale. Im Kreis verbinden wir uns, denn auch das bedeutet Ritual – am Lebensnetz weben durch gemeinsames Feiern!

Meine Rituale sind gewoben aus schamanistischen und systemischen Elementen, Worten und Klang, Himmel und Erde, Magie und Humor. Ich schöpfe aus einem breit gefächerten rituell-schamanistischen Erfahrungsschatz und beziehe mich als Basis auf das Rad der sieben Richtungen: Osten-Süden-Westen-Norden-Oben-Unten-Zentrum.

 

Dies ist mein Mandala, eine Landkarte für ein grösseres Verständnis der Bewegungen des Lebens und der darin angezeigten Schritte.

 

Wir brauchen rituelle Räume,

in denen das Heilige&Heilende

erfahren und gelebt wird,

wodurch eine neue Kraft

in den grossen Tanz des Lebens fliesst.

WINTERSONNWENDE 21. DEZEMBER 2019

 

Feiern im Kreis der Frauen ums Feuer

Hier geht's zu den Infos

TESTIMONIALS

San ist eine begnadete, herzvolle und inspirierte Ritual-Leiterin, mit einem riesigen Herz, grosser Weisheit und tiefen Wurzeln. Ihre Kreise sind kraftvoll und Tor-öffnend.
Ich kann ihre Kreise voller Freude weiterempfehlen.
Danke San für dein wunderbares Wirken.


Elana

San versteht es auf einzigartige Weise mit ihrer Präsenz und ihrem Angebundensein ans Grössere-Ganze die Rituale so zu gestalten, dass sie mich direkt in die Tiefe führen. Dies trägt dazu bei, dass ich mich auch in einem Kreis von 60 Frauen persönlich angesprochen fühle, mir meiner Schöpferkraft und Verantwortung bewusst werde, und es wage, gross zu träumen.
Die Kraft daraus hatte bisher immer eine wegweisende Wirkung und begleitet mich noch lange Zeit danach.
Tanja

Liebe San,

Gerne bin ich wieder an einem Ritual dabei, dass du leitest.

Das Strahlen und die Kraft, die von dir kommen sind berührend und heilsam. Danke.

Sibylle